LK-Cup Heimspiel 1.3.11

Bei unserem diesjährigen LK-Cup-Heimspiel hatten wir die Oldvolleys aus Höchst und Sauber Willi aus Schruns zu Besuch. Bei den Teams handelt es sich wohl um die stärksten zwei aus unserer Gruppe, die sich den Gruppensieg untereinander ausmachen werden.

Das erste Spiel bestritten wir gegen die Höchster, die wohl nicht unbedingt in der stärksten Besetzung angetreten sind. Trotzdem muss man gegen solch einen großen Namen erstmal seine Leistung abrufen können.

Dies gelang uns überraschend gut und wir holten nach einer zwischenzeitlichen 19:13 Führung den ersten Satz noch knapp mit 25:23.

Leider konnten wir das Hochgefühl zu Beginn des zweiten Satzes nicht fortführen und lagen schnell 0:5 zurück. Aber durch eine sehr gute Mannschaftsleistung gewannen wir schließlich auch noch den zweiten Satz mit 25:21 und haben somit erstmals die Oldvolleys besiegt.

Durch diesen Erfolg gestärkt wollten wir gegen Sauber Willi gleich an die Leistung anschließen. Leider waren die Service nicht mehr so verlässlich wie in den beiden Sätzen zuvor und diverse Konzentrationsfehler führten dazu, daß wir den ersten Satz verloren haben.

Auch im zweiten Satz lief es nicht nach Plan. Wir holten zwar zwischendurch wieder gut auf, haben dann aber auch diesen verloren.

Das dritte Spiel gewann schließlich Sauber Willi 2:1 in Sätzen.

Es war schönes Volleyball, das wir gezeigt haben. Trotzdem war in allen Sätzen noch reichlich Verbesserungspotential zu erkennen.

Mit dabei waren diesmal: Christina, Daniela, Susanna, Daniel, Martin, Thomas F.